Home E46 Z4 E85 Roadster E93 3er Cabrio E88 1er Cabrio Twingo Tipps Touren Fotografie Gästebuch Links Kontakt
Bei meinem E46 316i habe ich den Serienlufteinlass gegen den vom 330i ausgetauscht. Das Ganze ist recht einfach zu bewerkstelligen und mit damals 70€ auch noch ein echtes Schwabentuning gewesen. Update...offenbar haben die Preise doch deutlich angezogen und man muß jetzt um die 100 Euro für die Teile rechnen.
Hier ein Bild vor dem Austausch
Zunächst muß die Stoßstange runter
Die Stoßstange ist an den Seiten mit Schrauben an der Verkleidung befestigt. Zwei weitere Schrauben befinden sich i Radhaus, diese müssen ebenso gelöst werden. Knifflig sind die Bolzen die in den Pralldämpfern eingeschraubt sind. Diese solange herausdrehen bis sie lose sind, allerdings sind die Bolzen gummigelagert und fallen nicht heraus sondern müssen nach unten heraus gezogen werden. Ich hab ne Weile gebraucht bis ich das heraus bekommen habe. Die Stoßstange am besten zu zweit nach vorne abziehen und die Stecker der Nebler und der Fanfare lösen. Also nicht gleich mit nem Ruck alles kaputt machen. Dei Lamellen sind einfach eingeclipst und werden gegen die Titanfarbenen vom 330er ausgetauscht. Dann alles in umgekehrter Reihenfolge wieder anbauen und fertig
Sieht doch deutlich besser aus. Hier noch die Teilenummern: Gitter links titan 51117016511, Gitter rechts titan 51117016512, Gitter Stoßfänger titan 51117030596
Austausch Lufteinlass